Das PJ bietet Ihnen viele Gelegenheiten zum Lernen. Hier finden Sie Videos zu unterschiedlichen Themen aber auch Hinweise, wo und wie Sie Ihre klinisch-praktischen Fertigkeiten vertiefen können.

Mund-Nase-Schutz: So wird er korrekt aufgesetzt und getragen

Das Tragen eines Mund-Nase-Schutz ist eine der zentralen Schutzmaßnahmen, um andere Menschen vor einer Übertragung zu schützen. Das Video des Youtube-Kanals Universitätsmedizin Mannheim zum Thema "Mund-Nase-Schutz" erläutert, wie der Mund-Nase-Schutz korrekt aufgesetzt und angewendet wird.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Hygienische Händedesinfektion bei Coronavirus: So funktioniert sie.

Die Hände des Personals gehören zu den häufigsten Übertragungswegen von Krankheitserregern im Krankenhaus. Die hygienische Desinfektion der Hände trägt zur Unterbrechung von Infektionsketten und zur Prophylaxe von Ansteckungen bei. In dem Video des Youtube-Kanals Universitätsmedizin Mannheim zum Thema "Hygienische Händedesinfektion bei Coronavirus: So funktioniert sie" werden die Voraussetzungen und Indikationen der hygienischen Händedesinfektion beleuchtet. Weiterhin werden die Wirksamkeit des Desinfektionsmittel und die Methode der hygienischen Händedesinfektion dargestellt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Anziehen steriler Schutzhandschuhe: So geht es richtig

Das Tragen steriler Schutzhandschuhe verhindert die Kontamination der Haut oder Hände mit Sekreten, Blut und Exkreten einschließlich Krankheitserregern. Indirekt trägt es zur Unterbrechung von Infektionsketten bei. Es unterbindet, dass von der Hand Erreger in den aseptischen Bereich freigesetzt werden. Im Video des Youtube-Kanals Universitätsmedizin Mannheim zum Thema "Anziehen steriler Schutzhandschuhe: So geht es richtig" wird erläutert, wie sterile Schutzhandschuhe richtig angezogen und abgelegt werden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

OP-Schutzkleidung korrekt an- und ausziehen: So funktioniert es

Die OP-Schutzkleidung stellt eine wichtige Barriere für Erreger dar, die in Kombination mit Abdeckmaterialien Infektionswege im OP unterbindet. Im Video des Youtube-Kanals Universitätsmedizin Mannheim zum Thema "OP-Schutzkleidung korrekt an- und ausziehen: So funktioniert es" werden die korrekten Abläufe dargestellt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Chirurgische Händedesinfektion: So macht man es richtig

Um vor chirurgischen Eingriffen und invasiven diagnostischen Verfahren wie auch beim aseptischen Arbeiten die Zahl der transienten und residenten Erreger der Haut zu reduzieren, wird die chirurgische Händedesinfektion durchgeführt. Der Ablauf dieser Maßnahme wird im Video des Youtube-Kanals Universitätsmedizin Mannheim zum Thema „Chirurgische Händedesinfektion: So macht man es richtig" gezeigt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Üben praktischer Fertigkeiten

Im Praktischen Jahr wird vorausgesetzt, dass praktische Fertigkeiten bereits beherrscht werden. An den meisten Fakultäten werden Repetitorien oder Tutorien zum Üben praktischer Fertigkeiten im Trainingszentrum für Ärztliche Fertigkeiten beziehunhsweise in den Skills Labs angeboten. Hier können Sie Ihre klinisch-praktischen Fertigkeiten auffrischen.

Auf der Webseite https://www.ukurs.uni-freiburg.de/ der Medizinischen Fakultät Freiburg gibt es Informationen, die Ihnen beim Lernen der praktischen Fertigkeiten helfen. Sie finden hier ein Nachschlagewerk bestehend aus detaillierten Beschreibungen sowie Demonstrationen im Bild- und Videoformat.

 

 

 

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Nehmen Sie sich bitte 3 min Zeit! Die Informationsplattform befindet sich zurzeit noch in der Entwicklungs- und Erprobungsphase. Durch die Teilnahme an der Evaluation können Sie wesentlich zur Weiterentwicklung dieser Plattform beitragen.